Sonntag, 1. September 2019

John Frieda Sheer Blonde Go Blonder ♥

John Frieda Sheer Blonde 
Go Blonder Pflegeserie ♥
Werbung da Markennennung/
Unbezahlter Produkttest

Einen schönen Tag ihr Lieben! ♥

 Vor einer Weile bekam ich ja von brandsyoulove.de und John Frieda den Produkttest Sheer Blonde Go Blonder nach Hause.

Folgende Produkte durfte ich von der John Frieda Sheer Blonde Pflegeserie testen:

1.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellendes Shampoo ♥
UVP: 6,99 Euro


2.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellender Conditioner ♥
UVP: 6,99 Euro


3.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder
Zitronen Wunderkur ♥

UVP: 6,55 Euro (online)
Bald auch im Handel erhältlich

Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.
Dazu gab es noch 5 Proben vom Shampoo und von der Wunderkur, wovon ich auch welche an zwei liebe Mittesterinnen abgegeben habe.

Die neue John Frieda Sheer Blonde Go Blonder Pflegeserie soll strapaziertes Haar nicht nur geschmeidiger, sondern das natürlich oder colorierte Haar voller Lichtreflexe erstrahlen lassen und sogar um zwei Nuancen heller machen!

Das Besondere daran ist die einzigartige Go Blonder Plex Technologie- Die Haare werden sollen dabei nicht nur aufgehellt werden, sondern es werden gleichzeitig geschädigte Haarfasern repariert, wodurch das Haar intensiv gepflegt wird und seine Leuchtkraft zurückbekommt. Das Haar soll u.a. auch von innen heraus gestärkt werden, sodass es auch vor zukünftigen Schäden (z.B. durch Blondierung) geschützt ist.

Die extra Portion Pflege gibt es durch das Zitronen-Öl (daher auch der gute Duft) und Kamille. Nach der Anwendung soll das Haar deutlich heller, gesünder und wie von der Sonne geküsst aussehen ♥.

Im Übrigen sollen die Produkte auch gut vor und nach der Coloration wirken- Für ein gesundes und leuchtendes Blond ♥.
Ich habe mich ganz besonders auf diesen Test gefreut, da meine schon seit Jahren blondierten Haare immer darunter leiden und gerade jetzt durch die viele Sonne im Sommer auch austrocknen/ beschädigt sind. Dazu kommt auch leider noch meine Naturkrause (auch wenn ich "nur" alle drei Monate die Ansätze mit Strähnchen blondieren lasse). 

Ob mir die Pflege-Hilfe tatsächlich Abhilfe geschaffen hat, und wie die Produkte meinen beiden Mittesterinnen gefallen hat, lest ihr unten :).

Anwendungen & Inhaltsstoffe:

1.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellendes Shampoo:

Das Shampoo sanft ins nasse Haar einmassieren, aufschäumen und gründlich ausspülen. Anschließend den Sheer Blonde Go Blonder Conditioner verwenden.
Für eine optimale Aufhellung sollte es täglich angewendet werden.
Geeignet für natürliches oder farbbehandeltes Haar.

Inhaltsstoffe:

Ohne Peroxid und Ammoniak.

2.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellender Conditioner:

Erst einmal die Haare mit Go Blonder aufhellendes Shampoo verwenden. Anschließend Conditioner auf das nasse, gewaschene Haar auftragen und einmassieren. Am besten kurz einwirken lassen und dann gründlich auswaschen. Für eine optimale Aufhellung täglich verwenden.

Inhaltsstoffe:

Ohne Peroxid und Ammoniak.

3.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder 
Zitronen Wunderkur:



Zuerst die Haare mit Sheer Blonde Go Blonder aufhellendes Shampoo waschen.
Anschließend dann die Kur auf das nasse Haar auftragen (die Kur kann ruhig auf das gesamte Haar in die Spitzen aufgetragen werden oder alternativ nur auf die geschädigten Spitzen). 3-5 Min. einwirken lassen und gründlich ausspülen.
Um das Haar zu stärken, einmal wöchentlich anwenden und kann beliebig oft nach und vor der Coloration verwendet werden.

Nicht färbend, nicht aufhellend und ohne Peroxid und Ammoniak.

Ebenfalls geeignet für natürliches und farbbehandeltes Haar.

Inhaltsstoffe:


Beschreibung und Erfahrungen:

1.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellendes Shampoo (250 ml):
Hellt blondes Haar stufenweise sanft auf, regeneriert es und ist so mild, dass das Shampoo auch bedenkenlos täglich verwendet werden kann. Die Inhaltsstoffe Zitrus und Kamille sorgen für die sanfte Aufhellung - Für ein strahlendes und sonnengeküsstes Blond das ganze Jahr über.


Meine Erfahrungen:

Das Shampoo hat eine tolle Konsistenz und der Duft ist recht neutral.
Es lässt sich durch das viele schäumen gut im gesamten Haar verteilen und ist somit auch sehr ergiebig (ich habe immer noch über die Hälfte in der Packung). 
Das Haar ist nach der Anwendung schön griffig und ich habe das Gefühl, dass es auch etwas geschmeidiger geworden ist (jedoch auch erst nach ca. 2-3 Anwendungen- Nach der ersten Haarwäsche habe ich gar keinen Unterschied feststellen können). 
Zwar ist mir keine Aufhellung aufgefallen, jedoch wurden die Lichtreflexe sehr optimiert und das Haar glänzt sehr schön. 
Gerade nach meinem Frisörbesuch vor ein paar Wochen (der Ansatz wurde wieder mit blonden Strähnchen gemacht), finde ich auch jetzt noch, dass die Leuchtkraft geblieben ist und mein Haar immer noch wie frisch gefärbt aussieht.
Das hätte ich echt nicht gedacht :) und gefällt mir gut ♥.
Ich denke, dass diese Pflegereihe daher besonders gut für blondiertes Haar geeignet ist, da es meines Erachtens nach die Farbe leuchtend hält (davor ist das Leuchten nicht so sehr aufgefallen). Und ich denke auch, dass sich die Wirkung (außer der "Aufhellung") erst nach unserem kürzlichen Dubai Urlaub, hatte ich schon das Befürchten, dass durch die Sonne mein Haar wieder sehr austrocknen wird. Das war aber nicht der Fall und ich hatte schon den Eindruck, dass das Haar gepflegt wurde.
Natürlich habe ich immer noch Naturkrause & Frizz, aber ich denke mittlerweile schon, dass sich meine Haare verbessert haben.

Erfahrungen meiner Mittesterinnen:

Meine Mittesterin Ilka findet, dass das Shampoo sehr gut riecht. Nach ihrem Sommerurlaub haben die blonden Haare sehr gelitten und waren stumpf-, kraft- und glanzlos. Das Shampoo hat es geschafft, auch ihren Haaren zu mehr Glanz zu verhelfen. Ilka ist begeistert und konnte sogar eine Aufhellung nach mehreren Anwendungen feststellen.

Meine Mittesterin Sabrina hat ebenfalls das Shampoo getestet und mochte den Duft ebenfalls sehr. Das Shampoo ist angenehm in der Anwendung und macht die Haare schön weich und griffig. Allerdings konnte sie (wie ich) nach ein paar Tagen Anwendung keine Aufhellung feststellen. Sie findet dies auf jeden Fall sehr schade, dass zwar mit "go blonder" geworben wird, aber keine Aufhellung der Haare festzustellen war- Sie hätte sich dies unter diesem Aspekt gekauft.

Ich danke den beiden sehr für ihre ehrliche Meinung ♥.

Sehr gerne vergebe ich für das Shampoo insgesamt:

3,5 ♥ ♥ ♥ *
(von 5 möglichen Herzen).


2.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder aufhellender Conditioner (250 ml):
Zusammen mit dem aufhellenden Shampoo verleiht dieser Conditioner dem Haar schrittweise neue, hellere Leuchtkraft, versorgt es mit Feuchtigkeit und macht das Haar spürbar weicher. Ebenfalls mild genug für die tägliche Anwendung.


Mit dem Shampoo eine unschlagbare Kombination.

Meine Erfahrungen:

Der Conditioner hat mir auch von der Konsistenz und vom Duft her sehr gut gefallen und ließ sich auch gut im Haar verteilen. Nur bei längerem Haar braucht man natürlich etwas mehr davon. 
Ich habe den Conditioner immer nach der Anwendung mit dem Shampoo 1-2 Min. einwirken lassen und ich konnte wie oben beschrieben feststellen, dass das Haar schön griffig und auch weicher war. Das Durchkämmen ist mit dem Conditioner auch wesentlich leichter.
Das Haar riecht nach der Anwendung schön erfrischend und auch noch ein paar Stunden nach dem Trocknen ♥. Ich denke aber auch, dass der Conditioner den größten Teil zur Blond- Pflege beiträgt und sich sich mit dem Shampoo perfekt ergänzt (der Zustand meiner Haare hat sich inzwischen verbessert).
Ich habe mir bereits auch schon eine zweite Tube gekauft, da die erste nicht mehr ausgereicht hat.
Eine Aufhellung konnte ich bis dato leider auch nicht mit Hilfe des Conditioners feststellen (aber mehr Glanz und Leuchtkraft). 

Sehr gerne vergebe ich für den Conditioner insgesamt:

3,5 ♥ ♥ ♥ *
(von 5 möglichen Herzen).


3.) John Frieda Sheer Blonde Go Blonder Zitronen Wunderkur (100 ml):
Stärkt aufgehelltes Blond und schützt es vor zukünftigen Schäden. Mit Go BlonderPlex Technologie und Zitronen-Öl. Durch die innovative Technologie kreiert die Zitronen Wunderkur Millionen neuer Haarfaserverbindungen und erneuert so geschädigte Haarfasern. Dadurch sorgt die Kur für blonderes und kräftigeres Haar. Besonders gut geeignet für vor oder nach der Coloration.

Meine Erfahrungen:

Die Zitronen Wunderkur hat mir vom Duft her am allerbesten gefallen (sehr erfrischender und intensiver Duft). Die Konsistenz ist auch sehr gut und es lässt sich bestens im Haar verteilen, jedoch wird die Tube max. für ca. 5-6 Anwendungen bei meinem schulterlangen Haar reichen.
Mir ist besonders nach Anwendung der Kur (ihr könnt diese ruhig auch ein wenig länger einwirken lassen; wie auch generell bei Haarkuren) aufgefallen, dass mein Haar schon bereits nach dem abspülen sehr weich war (auch nach dem trocknen)- Das gefällt mir richtig gut. 
Die Kur habe ich im Übrigen einmal die Woche angewendet und auch vor und nach der Blondierung. 
Ich hatte jetzt allerdings nicht den Eindruck, dass die bereits seit langem, geschädigten Haarfasern "repariert" wurden. Aber das Haar fühlt sich zumindest etwas stärker/dicker an.
Ich denke aber nicht, dass die Kur sehr farbgeschädigte Haare "reparieren" kann. Ich bin aber überzeugt, dass es mein Haar vor zukünftigen Schäden größtenteils geschützt hat (mein Haar war nach der Blondierung beim Friseur nicht so strapaziert wie sonst und auch im heißen Dubai waren die Haare nicht all zu sehr ausgetrocknet). 
Als Blond- Pflege kann man es auch auf jeden Fall meiner Meinung nach verwenden und vor allem, wenn man etwas geschmeidigere Haare haben möchte. 
Es ist kein Wundermittel und wie bereits gesagt, ist mein Spliss geblieben. Aber ich denke, es rundet die Pflege insgesamt ab und schützt das Haar.

Erfahrungen meiner Mittesterinnen:

Meine Mittesterin Ilka findet ebenfalls, dass die Kur sehr gut riecht. Sie hat diese nach dem shampoonieren angewandt und findet, dass die Haare viel weicher geworden sind, mehr schwingen und gesünder aussehen.

Meine Mittesterin Sabrina kann den super guten Geruch ebenfalls bestätigen. Jedoch empfand sie nach der Anwendung, dass die Haare etwas "platt" und schwer (wie z.B. nach Haaröl-Anwendungen) wirkten. Sie konnte die Kur daher leider nicht überzeugen.

Sehr gerne vergebe ich für die Zitronen Wunderkur insgesamt:

4 ♥ ♥ ♥ ♥
(von 5 möglichen Herzen).

Mein Fazit:
Der Duft aller Produkte war während und nach der Anwendung sehr angenehm und die Konsistenz ist perfekt. Bei mir hat es ein paar Anwendungen gedauert, bis ich weichere/griffigere Haare bekommen habe.

VORHER:

NACHHER:
In Bezug auf die Aufhellung konnte leider kein Produkt dieser Serie mich so richtig überzeugen- Jedoch habe ich bereits schon ein sehr helles blond und möchte natürlich auch keine weißen Haare haben. Nach der Blondierung des Ansatzes mit Strähnchen, habe ich bis dato eine schöne Leuchtkraft und das Haar glänzt/sieht etwas gesünder aus. 

Der Frizz und die geschädigten Haarpartien (durchs färben) sind natürlich noch geblieben und wurden nicht repariert (ich glaube, das schafft kein Produkt dieser Welt!). Ich habe aber den Eindruck, dass die Produkte das Haar vor UV-Strahlen und Blondierung schützen und pflegen.

Natürlich ist es etwas schade, dass die versprochene Aufhellung um 2 Nuancen nicht passiert ist, aber ich für meinen Teil bin mittlerweile mit der Pflege insgesamt ganz zufrieden:
 Wer sich jedoch diese Pflegeserie nur unter dem Aspekt der Aufhellung kaufen möchte, sollte es dann lieber lassen.

Ich denke, dass es allgemein als Blond-Pflege gut geeignet ist (nicht nur für gefärbtes blond) und hoffe, dass wir Euch bei der Kaufentscheidung helfen konnten.

Wer sich noch ein bisschen bei John Frieda umschauen und informieren möchte, klickt einfach hier:

https://www.johnfrieda.com/de-de/home/

#bylmeetsjohnfrieda #sheerblonde #GOBLONDERGOSTRONGER
#johnfrieda #brandsyoulove #blondies