Sonntag, 29. April 2018

RFID Datenschutz Karte von makakaontherun ♥

RFID Datenschutz Karte von makakaontherun ♥

Hallöchen ihr Lieben! ♥

Kann Werbung enthalten!
Ich habe dieses Produkt kosten- und bedingungsfrei zur 
Verfügung gestellt bekommen.


Sehr gerne möchte ich Euch heute die RFID Datenschutz Karte von makakaontherun vorstellen, die ich kürzlich als Produkttest erhalten habe.

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Sebastian von makakaontherun bedanken :).

Die Themen Cyberattacken, Digitalisierung, Datenschutz und Datenklau bei Kreditkarten werden immer präsenter und das kontaktlose Bezahlen ist die nächste Entwicklungsstufe in eine automatisierte Zukunft.

Die Technologie beim kontaktlosen Bezahlen ist nicht zu 100 % sicher.
Mit einfachen Apps können via Smartphones Daten von Bankkarten geklaut werden. Richtige Betrüger benutzen noch stärkere Geräte und können aus 
bis zu einem Meter so überbrücken und problemlos die Daten auslesen.
Die Betrüger können dann mit Euren Daten shoppen gehen. 

Dieser Fall kann jedem z.B. in der Fußgängerzone passieren, wenn ihr Euer Portmonnaie z.B. in der Hosentasche oder Jackentasche habt, die Betrüger 
mit ihren Smartphone unbemerkt nah an Euch vorbei gehen und die Daten
dann dank 
einer App auslesen können (Portmonnaie-Diebstahl war gestern. 
Diese Art von Diebstahl ist noch viel schlimmer).

Für so ein Problem hat makakaontherun aber eine tolle Lösung parat!
Und zwar:

Die RFID Datenschutz Karte/ Blocking Card 
(eine Karte schützt das ganze Portmonnaie vor Datendiebstahl).





Beschreibung:

Diese RFID* & NFC* Blocking Card enthält Störsender- Elektronik (basierend auf dem gleichen Prinzip wie ein militärischer Störsender) und 
es genügt meist eine Karte davon.

Die Blocking Card passt problemlos in jedes Portmonnaie/Geldbeutel. Bei sehr langen Kartenorganizer empfiehlt makakaontherun aber eine zweite Karte.




Man steckt diese Blocking Card einfach zu EC-Karten, NFC-Bankkarten, Krankenkassenkarte und Personalausweis oder Reisepass 
(auch diese Daten können Betrüger auslesen!).

Die RFID Blocker Card sendet Störsignale und funktioniert auch bis 2,5 cm hinter Funk-Karten! Dank der Induktion wird keine Batterie benötigt. 



Funktionsweise:

Die eingebaute Elektronik erntet Energie der elektromagnetischen Felder von Lesegeräten und erzeugt ein Störsignal, das stärker als das Signal der Funk-Karten ist. 

Die Karte besteht nicht nur aus blockierendem/absorbierenden Material,
s
ondern enthält also auch die entsprechende Elektronik zum Datenschutz 
(nur 1,3 mm dick).

Das Praktische: Die Blocking Card aktiviert sich, sobald ein Lesegerät in der Nähe ist und von Betrügern versucht wird, die Daten abzufangen.

Man muss dadurch auch die Karten nicht mehr in einzelne Schutzhüllen stecken.

Da dem jungen Unternehmen makakaontherun Eure Zufriedenheit sehr wichtig ist, gibt es sogar eine Geld-zurück-Garantie!



*RFID / *NFC (Bedeutung):
RFID ist eine Technologie zur kontaktlosen Identifizierung von Objekten jeglicher Art. NFC ist eine Technologie zur Übertragung von Daten im Nahbereich und dient auch zur kontaktlosen Bezahlung.


Meine Erfahrung/Mein Fazit:

Da ich Apps zum Auslesen von Daten (wie sie Betrüger nutzen) nicht kenne,
konnte ich es jetzt nicht selbst testen. Allerdings könnt ihr Euch unter Amazon diesen Videobeweis anschauen:

https://www.amazon.de/RFID-Blockerkarte-mit-St%C3%B6rsender-Personalausweis/dp/B0747M1CWB/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=sebastianherz-21&linkCode=w00&linkId=41abbca62d0c1c86f9f4d79cd064c65c&creativeASIN=B0747M1CWB

Ich finde, das Video überzeugt auf jeden Fall und gerade in der heutigen Zeit ist es so wichtig, seine Daten zu schützen und finde es ehrlich gesagt auch sehr erschreckend, was sogar schon mit bestimmten Apps alles möglich ist!

Vor dem Produkttest kannte ich so eine Lösung überhaupt nicht und mich
interessiert dieses Thema aber schon länger, da es auch sehr wichtig ist. 

Ich bin guter Dinge, dass man mit Hilfe dieser Blocking Card die Daten im Portmonnaie erfolgreich schützen kann, so dass eine kontaktlose
Bezahlung 
kein Problem mehr darstellt und man beruhigt 
durch die City laufen kann....

Die Cyberattacken werden sicherlich nicht weniger und die Betrüger entwickeln immer mehr Möglichkeiten einen "digital" auszurauben, ohne auch nur einen Fingerabdruck zu hinterlassen.

Für einen Preis in Höhe von 12,90 Euro bei Amazon (Link siehe unten) ist das eine lohnenswerte Anschaffung zum Schutz gegen Betrüger.

Ich finde den Preis auf jeden Fall angemessen und ich bin sehr froh,
 
so eine praktische Blocking Card bei mir zu haben.

Diese wird fortan mein treuer Begleiter sein :).




Sehr gerne vergebe und überzeugt vergebe ich insgesamt:

5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ 
(von 5 möglichen Herzen).


Hier könnt ihr die praktische Datenschutz Karte von makakaontherun erwerben:

https://www.amazon.de/RFID-Blockerkarte-mit-St%C3%B6rsender-Personalausweis/dp/B0747M1CWB/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=sebastianherz-21&linkCode=w00&linkId=41abbca62d0c1c86f9f4d79cd064c65c&creativeASIN=B0747M1CWB

Und hier könnt ihr noch einen interessanten Beitrag von mdr zu
diesem 
Thema lesen:

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/kreditkarten-phishing-verbraucherschutz-leipzig-100.html


Eure Sveali ♥


#Makakaontherun #Cyberschutz #Blockingcard #Datenschutzkarte
#WichtigesThema

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://sveatestetprodukte.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.