Freitag, 16. Dezember 2016

Bozita Robur Sensitive Getreidefreies Trockenfutter mit Rentier- Geschmack ♥

Bozita Robur 

Sensitive Getreidefreies Trockenfutter für Hunde ♥ 
Mit Rentier- & Hühnchen-Geschmack; Made in Sweden ♥ 


Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben! 

Heute möchte ich Euch gerne das Hundefutter Robur (Rentiergeschmack) von 
Bozita (made in Sweden) vorstellen, welches ich freundlicherweise von http://www.futtertester.de zum Testen 
kostenlos zugeschickt bekommen habe (3 Kg Packung) ♥. 



Und dazu gab es netterweise sogar noch eine wunderschöne Schale in Form von Schweden! ♥ Total schön! :)


Das Trockenfutter Bozita Robur ist für sensible Hundemägen super geeignet und 
daher vollwertiges & Getreidefreies Premium Futter für alle Rassen und Größen. 

 


Das besondere daran ist, dass es sehr hochwertiges Futter aus Schweden ist, welches super für sensible Mägen ist und dabei Omega 3 & 6 Fettsäuren für ein gesundes 
Hundefell & Haut enthält! 

Also schon einmal perfekt für unseren Momo, der auf jeden Fall einen etwas sensibleren Magen hat und leicht Probleme mit Futter bekommt, dass zu weich ist und aus Getreide besteht. Aber dieses Futter hat eine sehr gute Konsistenz. Also nicht zu hart und auch nicht zu weich- echt super! 

Dieses Futter hat auch keine Zucker oder Soja- Zusätze und die korrekte Menge für unseren Momo der knapp 16 Kilo wiegt, sind ca. 200- 270 Gramm pro Portion. 

Bozita Robur ist ein superfunktionales Futter, denn es unterstützt das Immunsystem des Hundes mit "Macrogard", weitere Stoffe fördern die Gelenkfunktion auf natürliche Art. Präbiotische Fasern fördern die Darmgesundheit und da das Futter wie bereits erwähnt getreidefrei ist (also ohne Weizen, Mais, Reis oder Gerste), ist es bestens für 
empfindliche Hunde geeignet.



Die Zusammensetzung des Futters lautet wie folgt ♥:

Schwedisches Hühnchen, getrocknete Kartoffeln, Erbsenstärke, frisch zubereitetes Rentier, Knochenfett, getrocknete Eier & Zuckerrübenschnitzel, Mineralstoffe, Leinsamen, Lignozellulose, Zichorien-Inulin, Hefe, Glukosamin & Chondroitinsulfat.

Und enthält alle Vitamine und Minerale, die ein Hund benötigt. ♥ 

Hier noch eine kleine Übersicht wie viel Portion es für Euren Hund sein sollte:


Es kann im Übrigen trocken oder mit ein wenig lauwarmen Wasser auch nass zubereitet werden :). 

Als wir die Packung öffneten, rochen wir sofort das "fleischige" heraus und unser Momo verdrehte sofort die Augen und wollte natürlich unbedingt gleich testen!! ;-) 

 

Das Futter ist mit ca. 1 cm Durchmesser auch relativ klein und gut zu verzehren. 

Momo wollte am liebsten gleich mit seiner Schnauze in die Tüte rein und zu langen :-D. 
Er drängelte förmlich endlich sein Futter zu bekommen. 


Für das Bozita Robur machte er sogar seine kleinen Kunststücke und war brav wie eh und je ^^ (so brav kennen wir ihn gar nicht! :D). Sehr lustig mit anzusehen war auch wie er das Futter förmlich verschlang und sich dabei die Augen vor Geschmackserlebnis verdrehten^^! Also Momo schmeckt das Futter wirklich sagenhaft! :) 


:-D "Ohhhh jammi jammiii" !! 

Das freute mich auch besonders, da er nicht jedes Futter so gern mag und so sehr verschlingt (das macht er normalerweise nur mit Leckerlies!). Aber das Futter war für ihn wie ein Leckerlie (schließlich musste er auch was dafür tun^^).


 


Mit der Zeit ist Momo natürlich nicht mehr ganz so wild darauf wie am Anfang (da er sich nach ein paar Wochen daran gewöhnt hat), aber dennoch frisst er seine tägliche Portion brav auf (wenn auch leider nicht mehr mit heller Begeisterung, 
aber ich denke das ist normal^^). 


Auf jeden Fall haben wir den Eindruck, dass ihm das Futter auch so ganz gut tut. Er ist gut und vital drauf, rennt viel und macht einen fröhlichen Eindruck. 


Sein Fell ist gerade jetzt im Winter auch natürlich sehr dick geworden und glänzt auch ein wenig mehr als vorher (aber nicht übermäßig viel). 

Ein ganz normaler und 
natürlicher Glanz, aber seht selbst ♥:


Ich denke auch schon, dass das Futter seine Vitalität gefordert hat und sein Immunsystem gestärkt. Ihm macht jegliche Kälte mit dem Winterfell auch überhaupt nix aus^^. 

Im Übrigen verträgt unser Momo das Futter bestens! Er hat ja einen empfindlichen Magen. Aber mit dem Futter ist es so, als wäre nie was gewesen. Einfach super!! :)

Es gibt übrigens meggaaaa viele Sorten vom Bozita Futter! :) Da werden wir auf jeden Fall auch noch mal eine andere Sorte probieren, da dieses Futter Momo sehr gut gefallen hat.

Unser Fazit:

Unser Fazit, dass wir sehr positiv überrascht waren von dem Bozur Robur Futter. 
Wir hätten nieee gedacht, dass ihm das Futter soooo gut schmeckt! (auch wenn er jetzt nicht mehr ganz so wild darauf ist wie am Anfang). Er freut sich jeden Tag auf sein Futter und genießt jeden Krümel :). Seine Vitalität und Immunsystem ist gefördert & und er verträgt das Futter bis heute bestens. Und das ist für uns das Wichtigste ♥. 
Er muss kein super glänzendes Fell haben, es reicht doch auch aus wenn es ganz natürlich glänzt. Viel wichtiger ist die Gesundheit und Vitalität wie wir finden. 
Ganz toll finden wir übrigens auch, dass das Futter trocken wie auch als 
eingeweichtes Futter zubereitet werden kann. TOP! :) 

Der Preis liegt übrigens für 3 Kg bei ca. 18-20 Euro.

Daher vergeben wir sehr gerne für dieses Futter insgesamt:

5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

♥ Vielen lieben Dank an das Team von futtertester.de, die uns diesen
tollen Test ermöglicht haben!!! :-) ♥ 

Eure Sveali und Euer Momo ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://sveatestetprodukte.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.