Sonntag, 7. Mai 2017

TENA Lady Discreet Einlagen ♥

TENA Lady Discreet Einlagen ♥20 % dünner und genauso sicher
mit microPROTEX-Technologie♥


Einen wunderschönen sonnigen 
Sonntag ihr Lieben!

Kennt ihr eigentlich schon die TENA Lady Discreet Einlagen bei Blasenschwäche? 
Denn viele kennen diese Oops!- Momente, bei mir persönlich ist es leider schon mein Leben lang ein Problem. Gerade beim Niesen- Einige von Euch kennen das 
bestimmt auch. Das hat auch nichts mit dem Alter zutun 
(ich bin ja auch noch relativ jung ^^). 

Ich finde, das ist auch kein Thema für was man sich schämen sollte. Jeder hat seine Problemchen und für viele ist das auch eins. Ich hatte bisher nie die richtigen Produkte gefunden die mir bei Blasenschwäche helfen- Bis jetzt!!! ♥


Denn sehr gerne stelle ich Euch heute 3 verschiedene
TENA Lady Discreet Einlagen vor (pro Packung 12 Stück)
(Details, Erläuterungen und Erfahrungen siehe unten):

1.) TENA Lady Discreet "MINI"- Einlagen
2.) TENA Lady Discreet "MINI PLUS"- Einlagen
3.) TENA Lady Discreet "NORMAL"- Einlagen

Diesen tollen Produkttest habe ich von Bild der Frau & Testnow.de erhalten und möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich dafür bedanken! ♥


Alle Einlagen sind 20% dünner als je zuvor und trotzdem genauso sicher- Dank der micro-PROTEX-Technologie (Eng verwobene Fasen mit ultra-absorbierenden Materialien- Für mehr Sicherheit und Diskretion)! 

Der bewährte 3-Fach-Schutz soll vor auslaufen, Feuchtigkeit und Gerüchen schützen.
Dies bietet also die Sicherheit die man für die maximale Diskretion braucht. 
Die Einlagen soll man auch nicht erkennen können und ein gutes Trage- Komfort bieten.


Die Einlagen sind vorne und hinten dünn, aber stark in der Mitte für Schutz und Diskretion.
In der Mitte ist ein anatomisch geformter Kern, der für mehr Tragekomfort und einen besseren Sitz sorgt. Dazu haben die Einlagen weiche Seitenbündchen und sogar eine 3D- Passform, damit sich die Einlagen sich dem Körper anpassen!

Meine Erfahrungen:

Also ich finde schon die Bedruckung der Einlagen sehr feminin und auch das Design der Verpackungen (auch die einzelnen) in einer schönen Farbe. Das Herausnehmen des Produkts aus der Komfortverpackung ist schnell und einfach. Kein langes und lästiges Auspacken. Mir gefallen alle Einlagen sehr, da diese eine sehr angenehme Form haben und sich tatsächlich an den Körper anpassen. Und trotz der teilweise dünnen Einlage, hatte ich mit allen Varianten keine Probleme und vor allem eins: SCHUTZ.

Gerne erläutere ich Euch die Details der jeweiligen Einlagen:

1.) TENA Lady Discreet "MINI"- Einlagen:




Diese Einlage ist sehr dünn und zuverlässiger als eine Damenbinde mit dennoch
hohen Tragekomfort und Schutz bei leichter Blasenschwäche.

 

Das Design der einzelnen Einlagen finde ich dazu auch echt gut gelungen. 
Die Einlage sitzt perfekt und stört überhaupt nicht. Weder beim sitzen, noch laufen. Und sitze einige Stunden im Büro vor dem Computer. Alles kein Problem, denn ich merke sie 
auch gar nicht. Genauso wenig sieht man auch nicht, dass ich diese Einlage trage. Sehr cool! Da ich oft leichte Blasenschwäche habe, würde diese Einlage für die kleinen Oops- Momente auch völlig ausreichen. Kein Auslaufen, super Schutz und vor allem zeichnet diese sich auch nicht auf der Haut ab. Man fühlt sich einfach sicherer.

Auch diese Einlage ist vorne und hinten dünner als in der Mitte und trotzdem fühlt sie 
sich von allen Einlagen am dünnsten an. Auch der Kleber im Übrigen auf der Rückseite der Einlage haftet perfekt an der Unterwäsche ♥.

Die Maße dieser Einlage sind wie folgt:

Länge= 21 cm
Breite= 6,5 cm

Sehr gerne vergebe ich für die Einlage "MINI" von TENA insgesamt:

5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
(von 5 möglichen Herzen).


2.) TENA Lady Discreet "MINI PLUS"- Einlagen:




Diese Einlage ist etwas länger als die Mini- Einlage und ist noch mehr saugfähig
bei leichter Blasenschwäche. 



Auch diese Einlage sitzt einfach perfekt und diese Einlage finde ich von allen Einlagen echt am besten, denn sie ist nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick! 
Für meine leichte Blasenschwäche reicht diese auch völlig aus und es gab zwar Oops- Momente, aber nichts davon ist daneben gegangen und diese Einlage hat 
auch ein echt super Tragekomfort und schützt super! ♥ 
Auch im Büro habe ich diese gar nicht mehr gemerkt. Vorne und hinten ist wieder etwas dünner als in der Mitte, aber das macht denke ich auch gerade den Tragekomfort aus. 
Bei Binden die gleichdick sind, merkt man die Binde viel mehr, als bei den TENA Einlagen. 

Und das Gute noch daran:
Bei dieser Einlage läuft auch bei den Tagen nichts daneben (leichte Regel)!

Für mich ist wie gesagt, die Mini- Plus von allen drei Einlagen echt die beste und super perfekt bei leichter Blasenschwäche- Obwohl diese sogar noch 3 cm länger ist als die
 MINI-Einlage. Auch der Kleber im Übrigen auf der Rückseite der Einlage haftet perfekt an der Unterwäsche ♥.

Denn die Maße dieser Einlage sind wie folgt:

Länge= 24 cm
Breite= 6,5 cm

Sehr gerne vergebe ich für die Einlage "MINI- Plus" von TENA insgesamt:

5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ mit * !!!
(von 5 möglichen Herzen).


3.) TENA Lady Discreet "NORMAL"- Einlagen:




Die normalen Einlagen von TENA sind wesentlich dicker und auch länger als die Mini- Versionen. Auch vorne leicht gebogen und erinnert eher an eine Damen-Binde. 
Diese hilft bei leichter- bis mittleren Blasenschwäche, aber nach meinem Empfinden eher bei mittlerer- bis starker Blasenschwäche, da diese relativ dick ist und längere 
Maße hat. 


Sie ist zwar wie eine normale Damenbinde, aber dafür wesentlich saugfähiger, 
da diese ja extra für Blasenschwäche ist.

Jedoch muss ich sagen, dass ich den Tragekomfort bei den obigen Einlagen etwas besser fand, als bei dieser. Da durch die Dicke und gebogene doch mehr zu spüren ist und bei einer engeren Hose auch leicht zu sehen ist. 
Die Seiten finde ich aber wie auch bei den anderen sehr weich und angenehm. Die Saugkraft ist bei dieser Einlage natürlich noch mehr, als bei den anderen. Aber für meine leichte Blasenschwäche etwas zu viel des Guten. Diese Einlagen eignen sich eher für Blasenschwäche und etwas stärkere Tage (ist aber auch praktisch :-)).
Auch der Kleber im Übrigen auf der Rückseite der Einlage haftet perfekt an der Unterwäsche ♥.

Die Maße dieser Einlage sind wie folgt:

Länge= 25 cm
Breite= 10,9 cm

Sehr gerne vergebe ich für die Einlage "NORMAL" von TENA insgesamt:

4 ♥ ♥ ♥ ♥ 
(von 5 möglichen Herzen).


Mein Fazit:

Endlich habe ich gute Einlagen gefunden, die extra für Blasenschwäche sind und sehr saugfähig sowie den optimalen Tragekomfort bieten. Am besten hat mir die MINI-Reihe gefallen, vor allem die MINI-PLUS- Einlage. Aber das muss denke ich jeder selbst abschätzen, welche Einlage am besten passt. Ich hoffe aber, dass ich Euch bei der Auswahl ein wenig helfen konnte. Ich muss sagen, diese Reihe der Einlagen für Blasenschwäche ist mit Abstand die beste, die ich je getragen habe! Denn wie gesagt, bei der MINI-Reihe habe ich die Einlagen den ganzen Tag nicht gemerkt. Nur die Normale- Einlage von Tena war ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Ich kann jedem von Euch mit Blasenschwäche (auch schon mit leichter)die TENA
Lady- Discreet Einlagen sehr ans Herz legen und die Diskretion ist mit den MINI und MINI-PLUS Einlagen auf jeden Fall gewährt! Bei der Normalen Einlage hat man leider ein wenig die Umrisse an engeren Hosen gesehen. 

Der Preis für eine Packung beträgt i.d.Regel 3,45 Euro (20 Stück je Packung) 
und ist auf jeden Fall seinen Preis wert!! Sobald diese im Angebot sind, werde ich 
definitiv wieder zuschlagen ;-)!! Erhältlich sind diese in jeder guten Drogerie ♥.
Es gibt neben dieser Einlagen sogar Lady- Pants, aber an so etwas habe ich mich 
noch nicht herangetraut ^^.

100 %ige Weiterempfehlung.

Tena Lady Discreet ist auf jeden Fall fort an meine Lieblingsprodukt bei Blasenschwäche♥.

P.S: Habt ihr schon Erfahrungen mit TENA Lady Discreet Einlagen sammeln können?

Kommentare sehr gern gesehen!! :) 

Eure Sveali ♥










Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://sveatestetprodukte.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.